Kompetenz

Rechtsanwalt Heinz Noltemeyer, Jahrgang 1950, war von 1994 bis 2000 Rechtsvertreter der größten deutschen Motorrad-Leasinggesellschaft.

Er kann auf eine Bearbeitungspraxis von mehr als 4.000 Motorradunfällen zurückgreifen, was zu einem außerordentlich breiten Wissen in diesem speziellen Rechtsgebiet geführt hat.

Wir sind die führende Kanzlei Deutschlands bei der Abwicklung von Motorradunfällen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Derzeit stehen Ihnen neben Herrn Noltemeyer noch zwei weitere Anwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrsrecht zur Verfügung.

Falls es zur gerichtlichen Auseinandersetzung kommt, nehmen wir alle Termine vor Ort selbst wahr. Fahrtkosten oder Abwesentheitsgeld berechnen wir nicht.

Herr Noltemeyer ist selbst auch begeisterter Motorradfahrer.

RA Heinz Noltemeyer mit seiner Kawasaki ZEPHYR 1100